DMX-Abschalter

Veröffentlicht in DMX

Funktionsprinzip
Wenn man nun ein DMX fähiges Gerät besitzt, welches wenn es nicht per DMX angesteuert wird auch schöne Effekte hat, bleibt einem nichts anderes als entweder auf die "Offline Effekte" zu verzichten, oder das Gerät vieleicht nur am DMX-Bus zu betreiben.
 
Mit dieser kleinen Schaltung ist es jetzt möglich beide Modi des Gerätes zu benutzen.
Der DMX-Abschalter kann, wie der Name schon sagt das DMX Signal abschalten, also vom Gerät trennen, so das dies dann "Offline" läuft.
Nun kann man auch die Standaloneeffekte des Gerätes nutzen und das über DMX gesteuert.
 
Versorgt wird die Schaltung mit 5V, hat einen DMX-Eingang und einen Ausgang. Der Ausgang wird über DMX gesteuert.
Mit den DIP-Schaltern wird die DMX-Adresse der Schaltung eingestellt. Die Adresse des Gerätes welches am Ausgang der Schaltung
angeschlossen wird, muss natürlich extra eingestellt werden. (DMX-Adresse einstellen)
 
Der DMX-Abschalter reagiert dann auf einen Kanal. Für alle Werte über 127 wird
der Ausgang eingeschaltet und das DMX-Signal kommt zum angeschlossenen Gerät.
Unter 127 wird das Signal abgeschaltet.
 
Hier die Schaltung:
Schaltung DMX-Abschalter
 
 
Die Platine ist nur 5x5cm groß und hat in jeder Ecke ein Loch zum befestigen.
Board DMX-Abschalter
 
 
Hier gibt es das Projektarchiv mit Schaltung, Layout und Ätzvorlage.
 
Bei Fragen bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!